Höre die Töne im Schatten

 



Höre die Töne im Schatten
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    sehnsuchtskind
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/nachtschattenton

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ja, ich habe Angst.

Angst vor Terroristen.
Angst vor denene, die meine Daten sammeln, mich beobachetn und so
lange verdächtigen, bis ein Tool sagt, dass ich nicht verdächtig bin,
dass ich jeden Cent, den ich verdiene, versteuere, niemals blau
machen und die Gesetze befolge.
Ich habe Angst, verdächtig zu sein. Egal, was ich tue, ich bin so
lange schuld, bis der große Bruder sagt, dass ich es nicht bin.
Ich habe den großen Bruder nicht gewollt, ich habe ihn auch nicht
gewählt.
In Unterhaltungen mit Kollegen höre ich Sätze wie "ich habe nichts zu
verbergen". Es sind gebildete junge Leute. Gleichgeschaltet. Macht
mir auch Angst.

Aber am meisten Angst habe ich davor, dass ich irgendwann auf offener
Straße fest genommen werde, weil ich bei rot über eine Ampel gelaufen
bin.

Herr Schäuble, ich habe Angst vor Ihnen. Eine Angst, die lähmt. Wenn
ich nicht ein großer Freund der Demokratie wäre und in dem Wissen
lebe, dass man Menschen nicht verletzten oder grar töten soll, würde
ich mir Wünsche, dass der Anschlag vor Jahren geglückt wäre.
Vielleicht würde ich dann nicht mehr mit nassen, schwitzenden Händen
über die rote Ampel gehen.
3.3.08 10:21


Beichthaus

Ich möchte jedem empfehlen, Beichthaus zu lesen.

Da hat es so sympathische Geständnisse wie dieses hier:


9.3.08 14:25


Leere...

... in mir. Kein Ton erklingt.
Ich sitze jeden Tag auf meiner Couch und chatte. Bis 22, 23:00 Uhr. Dann geh ich ins Bett. Ich stehe auf, gehe zur Arbeit. Nach wie vor kein Ton. Komme nach Hause. Couch. Kaffee. Chat. Würde ich das nicht tun, ginge ich gleich ins Bett.

Ich treffe Abends im Chat eine alte Freundin wieder. Ich habe sie sehr vermisst, aber sie ist wieder da. Danke, das wenigstens das mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern darf. Jez, ich hab dich sehr lieb.

Ich habe beim chatten jemanden kennen gelernt. Ich werde sie zum Channeltreffen abholen und wieder zu Hause absetzen. mag_mor, ich bin gespannt, wer du bist.

Irgendwie muss ich die Leere füllen, mich aufraffen. Ich will wieder Musik in meinem Kopf.

10.3.08 22:35


Haben die denn...

... nen Schaden?

Wie ich erschrocken heute lesen musste, gibt die Bundesrepublik alsbald Daten an die USA weiter. (Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/datenweitergabe2.html)
Sind unsere Politiker jetzt VOLLKOMMEN wahnsinnig?

Ich wandere bald aus. mal sehen, wann Republikflucht wieder eine Straftat ist. 

11.3.08 10:20


Hässlichkeit...

Ich sehe in den Spiegel und finde mich hässlich.

Ich sehe Menschen, die ich schön finde. Ich bin hässlich. Der Selbstwert sinkt sofort auf wenige Cent.

Ich bin neidisch, ja. Ich will auch schön sein. Aber ich bin nur ein versiffter Grufti und vom schön Sein kilometerweit entfernt.

Danke für die Aufmerksamkeit. Heute hasse ich mich. 

18.3.08 21:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung